SPÖ Geschwindigkeitsmessgerät an der Reichsstraße aufgestellt!

Auf Initiative von GR Elisabeth Stoiber, Vorsitzende der SPÖ Sektion Süd-Ost und dem Verkehrssprecher der SPÖ Amstetten, Umweltgemeinderat Bernhard Wagner wurde vor kurzem an der Reichsstraße auf Höhe des Gasthauses Dorner Wirt ein Geschwindigkeits-messgerät mit verdeckter Messung angebracht.

„Vermehrte Beschwerden der AnrainerInnen aufgrund der hohen Lärmentwicklung und wegen gefährlicher Situationen beim Ein- und Ausfahren des Kreisverkehrs haben uns dazu veranlasst, unser mobiles Geschwindigkeitsmessgerät aufzustellen“, so GR Elisabeth Stoiber. „Es wird bis in die zweite Augustwoche genaue Aufzeichnungen liefern.“ Die vom Gerät ermittelten und gespeicherten Daten, wie etwa gefahrene Geschwindigkeiten sowie Anzahl der Fahrzeuge in Fahrtrichtung des Messgerätes, können mit einem speziellen Computerprogramm abgelesen und auch graphisch dargestellt werden. „Über Wunsch des Beschwerdeführers erfolgt zusätzlich eine persönliche Information über das Ergebnis der Messungen.“

Falls es tatsächlich zu erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen wird auch die Polizei über diesen Brennpunkt in Kenntnis gesetzt, um durch verstärkte Kontrollen gegenzusteuern“, erklärt SPÖ-Verkehrssprecher Umweltgemeinderat Bernhard Wagner. „Zusätzlich ist der Einsatz unseres Geschwindigkeits­messgerätes ein Appell an die AutofahrerInnen, bewusst auf ihre Geschwindigkeit  zu achten.“