Volkshilfe feierte Fasching mit den „Vierkantern“

Letzten Donnerstag hat die Volkshilfe Amstetten zum Faschingsfest ins Gasthaus Sandhofer geladen.

(v.l.n.r.): vorne: Renate Höld, Rosi Steinkellner, Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Eva-Maria Gschöpf und stv. Regionalvereinsvorsitzende Regina Öllinger mit den „Vierkantern“ (v.l.n.r.): Martin Pfeiffer, Stefan Rußmayr,  Alois Röcklinger und Leo Röcklinger

„Wir bedanken uns herzlich bei den Vierkantern, dass sie bei uns waren und wir neben bekannten Liedern auch wunderschöne Volkslieder gehört haben“, sagte die stellvertretende Regionalvereinsvorsitzende Regina Öllinger. „Über 70 Gäste haben mit uns gefeiert und mit der a capella-Kabarettband ‚die Vierkanter‘ eine tolle Einlage genossen! Es war für alle etwas dabei: Etwas zum Lachen und etwas für’s Gemüt“, freute sich die Vorsitzende des Volkshilfe Regionalvereines, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig über einen gelungenen Nachmittag. Bei freiem Eintritt konnten die Gäste auch gratis Kaffee und Kuchen genießen.

Der nächste Volkshilfe-Nachmittag ist der Spielenachmittag am 20. März um 14.00 Uhr im Gasthaus Sandhofer.