Volkshilfe tanzte in den Frühling

Zum „Tanz in den Frühling“ hat letzten Mittwoch die Volkshilfe Amstetten ins Gasthaus Sandhofer geladen. 

Foto: Volkshilfe: Volkshilfe Regionalverein-Stellvertreterin Gemeinderätin Regina Öllinger (2.v.li.), Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (4.v.li.), Renate Höld (9.v.li.), Claus Ludwig (11.v.li.) und Rosi Steinkellner (12.v.li.) mit den zahlreichen BesucherInnen beim Tanz in den Frühling

 

Kurt Peter Schmid unterhielt die zahlreichen BesucherInnen mit Musik aus den 1970er und 1980er Jahren. Die Tanzenden konnten sich bei Schokokuchen mit Schlagobers stärken. „Ich freue mich, dass wir heuer wieder so viele tanzfreudige Gäste begrüßen durften“, sagte die Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. Ihre Stellvertreterin, Gemeinderätin Regina Öllinger gab auch einen Ausblick auf die nächste Veranstaltung: „Wir laden herzlich zum nächsten Volkshilfe-Nachmittag ins CCA Amstetten am 08. Mai um 14.00 Uhr ein, wo wir wieder unsere Mütter und Großmütter hochleben lassen.“