Baubeginn für neuen Schlossteich steht an

Beim Ulmerfelder Schloss sind bekanntlich einige Neuerungen geplant. Der Bau eines neuen Schlossteichs wurde nun fixiert.

Ortsvorsteher Egon Brandl (l.) und Gemeinderat Reinhard Punz auf dem Areal des neuen Ulmerfelder Schlossteichs.

 

Im Zuge der Revitalisierung des Schlosses Ulmerfeld wurden bereits viele Maßnahmen umgesetzt. Nun wurde eine weitere wichtige Neuerung für die direkte Umgebung des Schlosses beschlossen. Im tiefen Wehrgraben auf der westlichen Seite wird in Kürze mit dem Bau eines Schlossteiches begonnen.

Der rund 420 Quadratmeter große Teich soll weiter zur Attraktivierung des Schlosses und dessen Umgebung beitragen. „Mit der Errichtung eines Schlossteiches wird nun ein weiteres Highlight aus dem „Projekt Schlossumfeld“ gestartet. Mich freut natürlich, dass wir hier für die Menschen im Ort ein spannendes Projekt umsetzen können“, erklärt Ortsvorsteher Egon Brandl.